Partyideen und Partyspiele

~Tipps und Ideen für jede Party~

Wer eine Party, ein Grillfest, einen Geburtstag oder gar eine ganze Hochzeit zu Hause plant, der Partytickethat sich einiges vorgenommen. Es gilt an vieles zu denken, von der Gästeliste, über die Einladung bis hin zur Auswahl der passenden Deko und der Getränke. Ein paar originelle Partyideen, die bei der Partyorganisation helfen, können da nicht schaden.

Auf dieser Seite geben wir Dir Tipps und Ideen, was auf einer erfolgreichen Party nicht fehlen darf. Immerhin willst Du ja, dass sich Deine Gäste bei Dir wohlfühlen und Dein Fest zu einem unvergesslichen Erlebnis für alle wird. Und noch wichtiger: Auch Du sollst Spaß auf Deiner Fete haben und nicht am Partyabend böse Überraschungen erleben, weil etwas fehlt oder vergessen wurde.

Dabei ist eine zentrale Partyidee für Dein Fest von äußerster Wichtigkeit. Wenn Du die Party unter ein Motto stellst und einige Partyspiele anbietest, ist das oft schon die halbe Miete. Ein Partymotto oder eine passende Partyidee sorgt sofort für reichlich Gesprächsstoff mit den Gästen und macht Deine Fete zu etwas Besonderem.

Neben unseren Partyideen stellen wir Dir auf dieser Homepage Partyspiele, Trinkspiele und Einladungsideen vor.

So, und nun viel Spaß bei der Organisation Deiner Fete, unseren Partyideen und Partyspielen!

Cocktailgetränk

Hier schon mal 5 goldene Regeln für die Partyvorbereitung:

1. Die Gästeliste

Die Gästeliste steht meist am Anfang aller Planungen. Überlege Dir, wen Du alles einladen möchtest und bedenke bei dieser Gelegenheit, ob die Gäste, die Deiner Party beiwohnen sollen, evtl. Übernachtungsmöglichkeiten benötigen oder evtl. jemanden mitbringen. Es gilt allgemein als unhöflich, wenn Du beispielsweise bei einem Ehepaar nur einen der Partner einlädst. Bedenke auch, wie viel Platz Dir zur Verfügung steht. Schlecht, wenn Du zum Essen ein Fünf-Gänge-Menü planst und dann nicht genügend Sitzplätze vorhanden sind. Da kann Deine Partyidee noch so gut sein.
Mach Dir eine Liste auf der Du notierst, wen Du auf jeden Fall dabei haben möchtest und wer „nice to have“ wäre.

2. Das Budget

Du solltest Dir vorher überlegen, was Dich der ganze Spaß kosten soll. Somit hast Du später auch einen Betrag, der Dir pro Gast zur Verfügung steht. Beachte, dass Du neben Essen und Getränken auch Geld für Dekoration und ggf. Partgimmicks zur Realisierung Deiner Partyidee benötigst.

3. Der Termin

Die Frage erledigt sich bei Themen wie einer Silvesterparty und manchmal auch bei einer Geburtstagsparty. Evtl. ist es aber auch sinnvoll, eine Geburtstagsparty auf das folgende Wochenende zu verschieben, anstatt an einem Dienstagabend zu feiern. Ideal für jedes Fest ist wenn am nächsten Tag nicht gearbeitet werden muss. Überlege Dir den Termin frühzeitig und gib Ihn bekannt, damit Deine Gäste sich den Tag freihalten können..

4. Die Einladung

Die Einladung ist einer der wichtigsten Parts bei der Organisation Deiner Party. Eine gut gemachte Einladung ist die halbe Miete zu einer erfolgreichen Party. Solltest Du Dir ein Motto oder eine gute Partyidee einfallen lassen, ist es bereits in der Einladung Zeit diese zu kommunizieren, um Deine Gäste entsprechend auf das Thema einzustimmen. Einige Ideen für die Anfertigung von Einladungen haben wir Dir hier zusammengestellt.

5. Die Einkaufsliste

Um Deine Partyideen, Partyspiele und Trinkspiele zu verwirklichen, solltest Du Dir rechtzeitig, abhängig von Deinem Budget, eine Einkaufsliste erstellen mit Dingen, die Du für Dein Fest benötigst. Denke rechtzeitig daran alles zu besorgen und zu bestellen, da z.B. bei der Bestellung von Partyartikeln über das Internet Lieferzeiten anfallen.