Silvesterparty

Alle Jahre wieder wird bei uns der Jahreswechsel gefeiert. Hier gibt es doch einige klassische Partyideen für eine gelungene Fete. Nachfolgend ein paar Tipps, was auf keiner Silvesternacht fehlen darf:

Silvesterparty Sekt

Das passende Getränk zum Anstoßen sollte nicht vorzeitig leer sein

1. Bleigießen

Ein Klassiker unter den Silvesteraktionen. Beim Bleigießen erhitzt man ein kleines Stück Blei in einem Löffel über einer Kerze. Sobald das Blei auf dem Löffel flüssig ist, schüttet man das Ganze in eine Schüssel mit kaltem Wasser – das Blei erstarrt sofort. Anhand der sich dadurch ergebenden Figur bzw. Form des Bleis und einem kleinen Handbuch versucht man die Zukunft für das nächste Jahr für den Gießenden zu deuten. Solche Bleigiesssets gibt es jedes Jahr im Vorfeld zu Silvester im Handel zu kaufen.

2. Raclette oder Fondue

Lecker an Silvester ist Raclette oder Fondue zum Essen. Gerade diese gesellige Art des Essens ist für Silvester hervorragend geeignet, weil man zum einen oft sehr viel Zeit an dem Abend hat (und die braucht man beim Raclette) und das Ganze zum zweiten suuuuper lecker ist. Dieses Partyessen eignet sich hervorragend für Gesellschaften mit 4-8 Personen. Achten sollte man natürlich darauf, dass man genügend Pfännchen hat und ein abwechslungsreiches Zutatenprogramm auf den Tisch bringt. Auf keinen Fall fehlen darf natürlich der Käse. Als Hausnummer kann man etwa sagen, dass pro Person 250g Raclettekäse eingeplant werden sollten.

3. Bowle

Die Bowle ist das Getränk schlechthin an Silvester und darf auf keiner Party fehlen. Früchte aus der Dose (Aprikosen, Kirsche, Annanas …) inkl. dem Saft, 50:50 Wein und Sekt. Das Ganze einen Tag vorher angesetzt und kaltgestellt, damit die Bowle gut durchziehen kann – fertig.

Achtung manch einer behauptet ja, dass in eine richtige Bowle auch Schnaps gehört. Wir raten davon ab, die Bowle mit Hochprozentigem zu versetzten, da man den Alkohol hier nur schwer heraus schmeckt und man somit leicht etwas zu viel erwischt – Immerhin möchte man Mitternacht ja noch im Wachzustand erleben.

Lieber den Schnaps separat anbieten und hier ggf. sogar noch einen weiteren Partygag einbauen. F*cken der Partyschnaps kommt immer gut an.


Zeige Buttons
Verstecke die Buttons