Partyideen

Wer eine passende Partyidee sucht, ist hier genau richtig. Bei Mottopartys ist die Partyidee sozusagen das eigentliche Event. Es empfiehlt sich, die Gäste bereits bei der Einladung über die geplante Partyidee zu informieren, da ggf. auch Vorbereitungen von Seiten der Gäste notwendig sind.
Um Deine Gäste bereits bei der Einladung auf die bevorstehende Party vorzubereiten, sollte sich Deine Partyidee bereits in der Einladung wiederzufinden sein. Passende Tipps hierzu erhältst du bei unseren Einladungsideen.



Die Partyideen:

1. Cocktailparty

Eine Cocktailparty zu veranstalten, ist eine tolle Idee. Besonders, wenn auf Deiner Party viele weibliche Gäste eingeladen sind, wird das Fest gut ankommen.

Party Sektglas für die HomepartyDamit die Cocktails gut gelingen brauchst Du ein paar Dinge: Neben Shaker und Eiscrusher benötigst Du viele Alkoholsorten sowie Säfte (am besten natürlich frisch gepresst) und verschiedene Sorten Sirup. Wenn Du keine Cocktailrezepte aus dem Kopf kennst, solltest Du Dir ein Rezeptbuch zulegen. Frische Früchte, Blätter und Zucker zum Garnieren sowie Strohhalme und Dekorschirmchen und -palmen sollten auch nicht fehlen. Für weniger Stress treffe vor der Party eine Auswahl, welche Cocktails Du anbieten möchtest und gehe dementsprechend einkaufen. Entscheide Dich als eher Ungeübter mit wenig Ausrüstung für höchstens vier verschiedene Cocktails. Oder frage in Deinem Freundeskreis, ob jemand den Barkeeper spielen möchte. Du kannst natürlich auch eine spezielle Fachkraft engagieren. Passendes Equipment für die Cocktailparty findest Du hier: praktische Artikel auf Amazon

2. Beachparty

Eine der Partyideen, die sich natürlich besonders für draußen eignen. An heißen Beachparty PalmeSommerabenden ist eine Beachparty im Garten der Hit! Perfekt vorbereitet, hat man einen Teil des Gartens mit Sand ausgeschüttet oder verlegt die Beachparty in den Sandkasten der Kinder ;-). Als Cocktail gibt es selbstverständlich Pina Colada und die Gäste müssen im Hawaii-Hemd auftauchen. Das Ganze noch schön dekoriert mit Palmwedeln und Bambusstangen, Bob Marley in den CD-Player und fertig ist die Hawaiianische Nacht.

3. Grillparty

Da eine Grillparty ja nun mal meist im Freien stattfindet, ist es von zentraler Bedeutung, dass das Wetter an diesem Tag gut ist. Also schau Dir vorher den Wetterbericht an. Sollte das Wetter definitiv schlecht werden verschiebe Dein Grillfest lieber. Sollte der Wetterbericht eher durchwachsenes Wetter vorhersagen, überlege Dir, ob es nicht evtl. sinnvoll ist eine Pavillion Grill für Grillpartyoder ein kleines Partyzelt aufzustellen, das im Notfall als temporärer Unterschlüpf vor Regen dienen kann. Vielleicht hast du die Möglichkeit, einen Deiner Gäste als Grillmeister zu engagieren. Viele Leute haben Spaß daran, den Grill zu bedienen und übernehmen diese Aufgabe gerne. Hier liegt der Vorteil darin, dass Du wiederum mehr Zeit für Deine Gäste hast und Dich z.B. um die Getränke kümmern kannst. Die Getränke auf Deiner Grillparty sollten auf jeden Fall kühl sein. Denn immerhin rechnen wir ja mit heißen Temperaturen auf Deiner Fete. Da man meist im Freien oder im Garten keinen Kühlschrank hat, bietet es sich an z.B. eine Tonne oder einen Wäschekorb mit kaltem Wasser zu füllen und hierin die Getränke kaltzustellen. Denke daran rechtzeitig Getränke nachzulegen. Der Getränkeklassiker auf jeder Grillfete ist natürlich Bier. Klassisch kommt beim Grillen natürlich Fleisch auf den Tisch. Allerdings gibt es auch immer mehr Vegetarier. Auch für diese Partygäste solltest du etwas essbares vom Grill bereithalten. Ideen für den vegetarischen Griller sind: Grillkäse, Maiskolben, Grillkartoffeln, Tofuwürste… Deine Vegetarischen Gäste werden es Dir danken. Außerdem gehört zu jedem ordentlichen Grillabend eine Auswahl an Saucen, Kräuterbutter und Salat.

4. Krimi-Party

Lade Deine Freunde ein und feiere einmal eine Party der anderen Art. Erlebe auf Deiner Party eine spannende und lustige Kriminalgeschichte. Und finde heraus, wer der Mörder war.

Zur Spielvorbereitung erhalten alle Mitspieler einige Tage vor der Party mit der Einladung Ihre Rollenbeschreibung und erste Hinweise.
Am Abend der Party gilt es nun, Informationen in Erfahrung zu bringen, um den Mörder zu entlarven. Dazu erhalten alle Spieler zusätzliche Hinweise, die die Geschichte weiter erzählen. Mit gezielten Fragen und geschicktem Argumentieren versuchen alle Mitspieler den Fall zu lösen.
Alle Spieler können und sollten ihre Rollen ausschmücken und Geschichten hinzuerfinden – aber nur der Mörder selbst darf lügen.

Das Spiel eignet sich ideal, um Themen-Partys zu feiern.
KRIMI total – Spiele für Krimi-Themen- und Dinnerpartys

5. Bayrischer Abend

Wer einen BayriscPartyidee: Bayrischer Abendhen Abend als Partyidee plant, der muss natürlich an Hefeweizen, Weißwürste und Brezeln denken. Am besten kommt es, wenn die Mottoparty bereits in der Einladung angekündigt wird, und die Gäste in Dirndl bzw. Lederhose erscheinen. Es muss ja nicht zwangsläufig der Musikantenstadel laufen.
flagge

6. F*cken-Party

Ist auf keinen Fall mit einer Swinger-Party zu verwechseln. Auf einer F*cken-Party gibt es vor allem viel von F*cken-dem geheimnissvollen Partyschnaps!

7 Flower-Power

Eine Hippieparty eignet sich ebenfalls hervorragend als Idee für eine Party. Die Gäste erscheinen mit Perrücke und Sonnenbrille und können z.B. eine Schlaghose tragen. Vorher noch etwas Woodstock-Musik bei Musicload runterladen und schon steht der Fete mit Love, Peace und Rock&Roll nichts mehr im Wege.
augenklappe

8. Piratenparty

Wer als Partyidee eine Piratenparty plant, der sollte auf jeden Fall in der Einladung die Gäste bitten etwas verkleidet zu kommen. Mit Augenklappe, Kopftuch und Ohrring ist meist schon viel Augenklappeerreicht. Wer sich noch einen Plüschpapagei auf die Schulter setzt ist schon weit vorne. Auf einer Piratenparty darf natürlich Met und Rum nicht fehlen. Die Deko sollte entsprechend mit Totenköpfen, Kerzen und einigen Schiffsutensilien gestaltet sein. Der Soundtrack von Fluch der Karibik kann nicht schaden und noch etwas Schoko-Goldtaler in Holzschalen und schön entsteht ein schönes Piratenambiente.

9. Black and White

Auf einer Black and White – Party sollen die Gäste ausschließlich in schwarz-weißen Klamotten als Dresscode auftauchen. Die Partylokation sollte in Schwarzlicht gehüllt werden und schwarz/weiß dekoriert werden. Zum Trinken gibt es natürlich White Russian und auch Puschkin Black. Als Süßigkeiten-Snacks bieten sich „weiße Mäuse“ und Lakritze an. Wer jetzt noch die Möglichkeit hat, einen alten Charlie Chaplin – Film ohne Ton mit Beamer auf eine Leinwand zu zaubern, der hat das Motto perfekt umgesetzt.
Playboy.de – Cyberclub / Store / Abo

10. Playboy-Party

Du bist auf Deinem 20 Hektar Grundstück stolzer Besitzer eines Pools samt Bar? Deine Saunalandschaft grenzt direkt an den vom Gärtner gepflegten Palmengarten?
Dann ist vielleicht eine Playboy-Party à la Hugh Hefner das richtige für Dich.
Lade ein paar Mädels ein – am besten die Topmodels der Saison – kaufe reichlich Schampus und Engagiere einen Rapper aus der Bronx.
Die Kumpels, die Du einlädst werden bei diesem Klassiker unter den Partyideen auf jedem Fall ihren Spaß haben.

11. Bad Taste – Party

Eine Bad Taste – Fete ist eine der witzigsten Partyideen überhaupt. Hier sagt man seinen Gästen bereits bei der Einladung worum es geht. Ziel ist es, möglichst Geschmacklos gekleidet zu kommen. Als Gastgeber kann man zum Beispiel für den hässlichsten Auftritt eine Preis ausloben. Beliebte Outfits sind Manta-Manni im Feinripp-Unterhemd oder Cindy aus Marzahn im schicken Frotee Trainingsanzug. Lacher sind auf so einer Party auf jeden Fall garantiert.




Zeige Buttons
Verstecke die Buttons